• Online handelbare ETFs und Fonds


    Zugang zum gesamten Fondsmarkt – kostengünstig und mit präziser Ausführung​

Börsengehandelte Fonds (Exchange Traded Funds)

Mit den börsengehandelten ETFs und ETCs erhalten Sie einen einfachen, kostengünstigen und flexiblen Zugang zu den globalen Aktien- und Rohstoffmärkten.

Vorteile des ETF- und ETC-Handels

  • Verschaffen Sie sich Zugang zu 1.500 online handelbaren ETFs/ETCs
  • iversifizieren Sie Ihre Portfolios einfach und schnell, indem Sie sich in ganzen Finanzmärkten mit ETFs und ETCs engagieren. Der Handel mit diesen Instrumenten ist so einfach wie bei Aktien.
  • Da ETFs und ETCs börsennotiert sind, verhalten sie sich sehr ähnlich wie Aktien
  • Nebst Diversifikationsmöglichkeiten, lassen sich auch die Risiken breiter streuen
  • Aller Ordertypen sind verfügbar: Markt-, Limit- und Stop-Orders​
  • Mit den charttechnischen Analysen und Charting-Tools von Saxo Bank können Sie Performance von ETFs und ETCs ganz einfach überwachen
  • ETFs sind börsengehandelte Investmentfonds. ETFs verbinden die Vorteile und die Einfachheit des Aktienhandels mit dem hohen Diversifikationspotenzial der Indexnachbildung durch Fonds. Daher erfreuen sich diese Instrumente bei Investoren einer zunehmenden Beliebtheit.

    ETFs bilden einen Index oder eine Benchmark nach, um deren Wertentwicklung zu replizieren. So können Sie sich einfach in Aktien-, Anleihen-, Rohstoffmärkten oder Währungsindizes engagieren oder geografische und sektorielle Schwerpunkte setzen, um Ihr Portfolio zu diversifizieren.

    Vielseitiger und kostengünstiger Handel
    Inverse- oder Short-ETFs bilden das inverse Performanceuniversum des Index oder der Benchmark ab, damit Anleger von sinkenden Preisen profitieren können. Mit gehebelten ETFs erhalten Sie die Indexperformance mit einem festen Leverage, der in der Regel 2:1 oder 3:1 beträgt.
    Intelligente und kostengünstige Portfoliodiversifikation. ETFs sind passiv gemanagte Indexfonds. Sie bieten eine attraktive Kostenstruktur in Kombination mit einem Hebel oder der inversen Performancenachbildung bestimmter Indizes oder Benchmarks. Abhängig von Ihren Überzeugungen und Präferenzen können Sie sich in verschiedenen Branchen, Regionen oder Indizes engagieren, um eine optimale Balance in Ihrem Portfolio zu gewährleisten.

    ETFs von erstklassigen internationalen Fondsmanagern
    Saxo Bank bietet Ihnen Zugang zu einer breiten Palette börsengehandelter Fonds, u.a. von renommierten Fondsanbietern wie iShares, Powershares, Rydex, StreetTRACKS, SGAM ETFs, Lyxor ETFs und vielen mehr.

  • Börsengehandelte Rohstoffe (Exchange Traded Commodities (ETCs)) sind im Wesentlichen mit ETFs vergleichbar, bilden jedoch die Performance von Rohstoffindizes nach.

    Auch ETCs werden wie Aktien gehandelt, wobei Sie sich in einer Vielzahl von Rohstoffen gleichzeitig engagieren können, z.B. Energierohstoffe, Agrarerzeugnisse, Metalle und Soft Commodities. Analog zu den ETFs sind auch ETCs unbefristet und durch physische Rohstoffe oder Rohstoffkontrakte (Futures) besichert.

    Vorteile von ETCs:

    Einfacher Marktzugang – ETCs werden wie Aktien an einer Börse gehandelt
    Niedrige Kosten (jährliche Verwaltungskosten in Höhe von nur 0,39%)
    Hohe Liquidität
    Transparente Kurse
    Keine Margin-Anforderungen und kein Rollieren der Kontrakte 

    Angebotsspektrum

    Bei der Saxo Bank können ETCs für folgende Rohstoffarten gehandelt werden: Körbe von verschiedenen Rohstoffen, Agrarrohstoffe, Energierohstoffe, Industriemetalle, Lebendvieh und Edelmetalle. Die bei der Saxo Bank verfügbaren ETCs werden an der London Stock Exchange und der Euronext Paris gehandelt.

Eröffnen Sie noch heute Ihr Live-Konto

Und entdecken Sie die Welt des Tradings – direkt von Ihrem PC, Laptop oder Tablet aus.