Home

CFDs

Ein CFD (Contract for Difference) ist ein Finanzkontrakt zwischen einem Kunden und einem CFD-Anbieter, bei dem die Differenz zwischen Eröffnungs- und Schlusskurs bei Glattstellung der Position in bar abgerechnet wird.

Das CFD-Universum bei Saxo Bank

Bei Saxo Bank können Sie CFDs in mehreren Asset-Klassen handeln:
  • Aktienindizes
  • Aktien
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • ETF/ETC
Klicken Sie auf das gewünschte Thema und erfahren Sie mehr zu unseren wettbewerbsfähigen und transparenten Preisen und sonstigen Handelskonditionen.