CFD-Handel mit Leverage

 

 

CFD-Handel mit Leverage​

Trading With Leverage

CFDs werden auf Margin-Basis gehandelt. Dies bedeutet, dass Ihre Positionen deutlich höher sein können als die hinterlegten Sicherheiten. 

Die Margin ist der Betrag, den Sie auf Ihrem Handelskonto hinterlegen müssen, um potenzielle Verluste aus einer offenen CFD-Position zu decken. Es kann der Fall eintreten, dass der Verlust die erforderliche Margin übersteigt.

Die Höhe der Margin-Anforderung hängt von dem betreffenden Instrument ab und kann sich je nach Marktumfeld jederzeit ändern. Bei sehr beliebten Instrumenten werden die Kunden nach Möglichkeit im Voraus über bedeutende Neubewertungen oder Änderungen der Margin-Anforderungen informiert.

Die Intraday Margin auf ausgewählte CFDs Index Tracker ist für Kunden auf Anfrage verfügbar. Die Marginanforderungen betragen während der Haupt-Handelszeiten die Hälfte der Standardanforderungen. Weitere Details diesbezüglich finden Sie weiter unten.​

Die Margin-Anforderungen je CFD-Typ und Instrument sind nachstehend angegeben und können auch auf den Handelsplattformen unter Konditionen für den CFD-Handel abgerufen werden.

Bitte beachten Sie, dass sich Saxo Bank das Recht vorbehält, die Margin-Anforderungen bei großen Positionen oder als hoch riskant erachteten Kundenportfolios zu erhöhen.

Intraday Margin

Intraday Margin, die für ausgewählte CFD Index-Tracker verfügbar ist, erhöht die Flexibilität während des Handelstages. Die Intraday Margin läuft aus in den Minuten nach Ablauf der entsprechenden Intraday Handelszeiten für das jeweilige Instrument

Beispiel für Intraday Margin für Germany 30 (GER30.I)
 
Sie finden die Intraday Handelszeiten im Bereich der Handelsbedingungen in den Handelsplattformen. Bitte beachten Sie, dass die Intraday Margin Änderungen vorbehalten ist und beeinflusst werden kann durch frühes Schließen des zugrunde liegenden Marktes durch Feiertage usw.

Intraday Margin ist auf Anfrage verfügbar. Bitte kontaktieren Sie Ihren Kundenbetreuer oder das Service Center.​

Index Tracker CFDs​​

Index-tracking CFD Kontraktdetails (continuous)

 
​​
Index T​rackerStandard Margin ​​​Intraday Margin​​​1)Intraday Sitzung ​​ ​2)
​NORTH AMERICA ​ ​ ​
usaUS 30 Wall Street2.0%1.0%09:00 - 15:53
usaUS 5002.0%1.0%09:00 - 15:53
usaUS Tech 100 NAS2.0%1.0%09:00 - 15:53
​EUROPE, MIDDLE EAST & AFRICA ​ ​ ​
beBelgium 205.0%n.a. 
dkDenmark 205.0%n.a. 
euEU Stocks 504.0%2.0%09:00 - 17:28
frFrance 403.0%1.5%09:00 - 17:28
gerGermany 303.0%1.5%09:00 - 17:28
gerGermany Mid-Cap 505.0%n.a. 
gerGermany Tech 305.0%n.a. 
itItaly 405.0%n.a. 
nlNetherlands 253.0%n.a. 
noNorway 255.0%n.a. 
prPortugal 2010.0%n.a. 
zaSouth Africa 4010.0%n.a. 
esSpain 355.0%2.5%09:00 - 17:28
seSweden 305.0%n.a. 
swSwitzerland 204.0%2.0%09​:00 - 17:18
ukUK 1002.0%1.0%08:00 - 16:28
ukUK Mid 2505.0%n.a. 
​ASIA / PACIFIC ​ ​ ​
AUSAustralia 2002.0%1.0%10.00 - 15.58
jpJapan 2253.0%n.a. 
hkHong Kong5.0%n.a. 
Index-tracking CFD Kontraktdetails (auslaufend)

 

Index TrackerStandard Margin​Intraday Margin​​1) Intraday Sitzung ​2)
cnChina 5010.0%n.a.
inIndia 5010.0%n.a.
sgSingapore10.0%n.a.
twTaiwan10.0%n.a.
usaUS20005.0%n.a.
1) Intraday Margin ist auf Anfrage verfügbar. Kontaktieren Sie bitte Ihren Kundenberater oder das Service Center

2) Die Handelszeiten sind in den Lokalzeiten der jeweiligen Börse angegeben. Während eines Zeitfensters von zwei Minuten nach Börsenschluss der Intraday Session kehrt die Margin zur Standardmargin zurück.  ​

Margin-Kategorien

Die über 8.800 online handelbaren CFDs sind in acht verschiedene Margin-Kategorien unterteilt. In welche Margin-Kategorie ein CFD fällt, hängt von der Börsenkapitalisierung, der Liquidität und der Volatilität des Basiswerts ab.

Rating-System für Aktienindex-Tracker- und CFDs auf Einzelaktien:

RatingMargin requirement
110%
220%
340%
480%
5100%

CFDs auf Einzelaktien

Für CFDs auf Einzelaktien beträgt der minimale Leverage 10:1, was einer Margin von lediglich 10% entspricht.

RatingLeverageMargin requirement



310:110%
46.67:115%
54:125%
62:150%
71.33:175%
80100%


Über den nachstehenden Link können gelangen Sie zu einer Übersicht über die Margin-Anforderungen einzelner Aktien.
 

View  individual Single Stock CFD margins

Rohstoff-CFDs

Für CFDs auf Rohstoffe beträgt der minimale Leverage 100:1, was einer Margin von lediglich 1% entspricht. Weitere Einzelheiten dazu finden Sie in der nachstehenden Tabelle.

​Leverage Margin requirement​ Product / Instrument​
100:1*​ 1%​
Gasoline US
Heating Oil
UK Crude
UK Gas Oil
US Crude​
50:1​ 2%​ Gold​
25:1​ 4%​
Palladium
Platinum
Silver
US Copper​
20:1​ 5%​
Corn
Live Cattle
NY Cocoa
NY Coffee
NY Sugar No. 11
Soybeans
Wheat
12.5:1​ 8%​
Emissions
US Natural Gas​
* Dieser Leverage gilt für die ersten EUR 50.000 der Margin-Deckung (bzw. den Gegenwert in einer anderen Währung). Bei darüber hinaus hinterlegten Summen verdoppelt sich die Margin-Anforderung.​

Devisen-CFDs

Mit Devisen-CFDs erreichen Sie einen Leverage von 50:1, was einer Margin von lediglich 2% entspricht. 

​Leverage Margin requirement​ Product / Instrument​
50:1​ 2%​
British Pound/US Dollar
Euro/British Pound
Euro/Japanese Yen
Euro/US Dollar
US Dollar Index​
50:1​


25:1
2%​


4%
Australian Dollar/US Dollar

Euro/Swiss Franc​

ETFs / ETC-CFDs

Siehe „CFDs auf Einzelaktien“.​

Risikohinweis

Margin-Geschäfte sind mit einem erheblichen Kapitalrisiko verbunden, und es können Verluste entstehen, die über den anfänglich investierten Anlagebetrag hinausgehen. Deshalb sind Margin-Geschäfte nicht für alle Anleger geeignet.

Vergewissern Sie sich, dass Sie die mit Margin-Geschäften verbundenen Risiken verstehen und akzeptieren und wenden Sie sich bei Bedarf an einen unabhängigen Anlageberater.

Lesen Sie unseren Risikohinweis.
Updated 31 May 2016