Pressemitteilung: Saxo Bank und CME Group schließen Content-Sharing-Vereinbarung ueber Ausbildungsmaterialien

Pressemitteilung: Saxo Bank und CME Group schließen Content-Sharing-Vereinbarung über Ausbildungsmaterialien

Die Saxo Bank, Spezialist für Online-Trading und Investments, und CME Group, der weltweit führende und vielfältigste Derivate-Marktplatz, haben eine Vereinbarung bezüglich einer inhaltlichen Zusammenarbeit geschlossen. Damit können Saxo Bank-Kunden ab sofort auf die Schulungsmaterialien der CME Group zugreifen.

Das Future Institute der CME Group arbeitet auf der ganzen Welt mit Partnern aus der Industrie zusammen, um die bestmögliche Ausbildung anbieten zu können. Ziel ist es, den Marktteilnehmern das Wissen und die Ressourcen zu vermitteln, damit sie mit Futures handeln können. Um sicherzustellen, dass die Anleger sowohl die Vorteile als auch die Risiken des Handelns mit Futures und Optionen auf Futures verstehen, bietet CME Group eine Ausbildung für eine Reihe von einfachen bis zu anspruchsvollen Strategien an.

Patrice Henault, Head of Futures and listed Options bei der Saxo Bank, kommentiert: "Die Saxo Bank verfügt über eine stolze Geschichte bezüglich der Ausbildung ihrer Anleger. Wir wollen, dass unsere Kunden nach ihren besten Möglichkeiten handeln können und legen deshalb großen Wert darauf, dass sie ihr Wissen über die verschiedenen Finanzinstrumenten erweitern. Diese Partnerschaft mit CME Group wird unser Bildungsangebot weiter verbessern."

Pressekontakt

Steffen Wegner Mortensen, Public Affairs and PR Officer

+45 30 65 43 00​